F.X. Mayr - Bauchbehandlung
OCÉANO MED – Gesundheitszentrum am Meer

Nachhaltige Präventions- und Regenerationsmedizin mit der Kraft der Natur

An einem von der Natur bevorzugten Ort haben wir ein ausgewogenes Gesundheitskonzept entwickelt, dass unseren Gästen nachhaltige Präventions- und Regenerationsmedizin für Körper, Geist und Seele auf höchstem Niveau bietet. Unser ärztliches und therapeutisches Handeln wird von der Erkenntnis bestimmt, Körper und Geist durch eine aktive Selbstregulation des Organismus zu stärken und von Beschwerden zu befreien.

Mit diesem Verständnis ergänzen wir die aktuelle wissenschaftliche Medizin mit naturheilkundlich wirkenden Methoden, wie sie insbesondere von Doktor F. X. Mayr entwickelt wurden. Dabei steht die ganzheitliche Betrachtung des Menschen mit der Optimierung von Stoffwechsel- und Immunsystem im Fokus. Meist begleitet von manuellen Therapien, die eine wichtige Säule in unserem vielseitigen Spektrum bilden und in der entspannten Atmosphäre unseres Refugiums am Meer besonders gute Wirkung zeigen.

Unsere ausgefeilten Behandlungskonzepte sind über Jahre erfolgreich erprobt und beziehen, wann immer möglich, die natürlichen Elemente aus unserer unmittelbaren Umgebung mit ein: Meer, Sonne, Licht und Luft.

Mit der heilsamen Wirkung des Meeres und den Methoden ganzheitlicher Naturheilmedizin begleiten wir Sie nach sorgfältiger Indikation und mit individuell zugeschnittenen Therapien auf dem Weg zu mehr Gesundheit, Balance und Lebensfreude.

Diagnostik

Eine ausführliche, im Aufwand angemessene Untersuchung steht immer am Anfang. Nur so ist eine wirklich individuelle und effektive Behandlung gewährleistet.  Eine allgemein medizinische Anamnese und Untersuchung vervollständigen wir um moderne Funktionstests und die klassische Konstitutionsdiagnostik im Sinne der F. X. Mayr Medizin. Eine eingehende Interpretation, auch im Bedarfsfall unter Hinzuziehung von fachärztlichen Untersuchungen, bildet die Grundlage für das weitere Vorgehen. Hier entscheidet sich, ob akute Maßnahmen erforderlich sind oder die Prävention und Regeneration mit komplementären Therapien im Vordergrund stehen. Eine Übersicht zu unseren Diagnostikleistungen finden Sie hier.

 

 

Naturheilverfahren

Die reiche Tradition europäischer Naturheilverfahren ist das Fundament unseres ärztlichen Handelns. Dabei setzen wir ausleitende Verfahren als direkten Weg ein, um den Körper dabei zu unterstützen, sich selbst wieder zu regulieren und Selbstheilungskräfte zu entfalten. Mit unseren hydrotherapeutischen Maßnahmen nutzen wir die natürlich heilende Kraft des Wassers und trainieren damit die körperliche Adaptionsfähigkeit und indirekt die Immunabwehr. Wo immer möglich, ersetzen wir synthetische Medikamente durch pflanzliche Phytotherapeutika.

Die reiche Tradition europäischer Naturheilverfahren ist das Fundament unseres ärztlichen Handelns. Dabei setzen wir ausleitende Verfahren als direkten Weg ein, um den Körper dabei zu unterstützen, sich selbst wieder zu regulieren und Selbstheilungskräfte zu entfalten. Mit unseren hydrotherapeutischen Maßnahmen nutzen wir die natürlich heilende Kraft des Wassers und trainieren damit die körperliche Adaptionsfähigkeit und indirekt die Immunabwehr. Wo immer möglich, ersetzen wir synthetische Medikamente durch pflanzliche Phytotherapeutika.

Neuraltherapie und Akupunktur

Mit Akupunktur, Neuraltherapie (Injektionstherapie) und der aus ihnen abgeleiteten Mesotherapie können Schmerzzustände ebenso wie funktionelle Störungen positiv beeinflusst werden, ohne dem Körper seine natürlichen Reaktionsmöglichkeiten zu nehmen. Dies geschieht über eine Umstimmung der jeweiligen Organe oder des gewebeversorgenden vegetativen Nervensystems.

Sauerstoff- und Eigenblutverfahren

Sauerstofftherapien regen den Zellstoffwechsel und damit die Erneuerung der Zelle gezielt an. Dabei wird der Sauerstoffgehalt im Blut mithilfe unterschiedlicher Verfahren, wie z. B. dem Eigenblutverfahren oder der zusätzlich mit UV-Licht arbeitenden HOT (hämatogene Oxidationstherapie) maximiert. Die Behandlung hat sich für zahlreiche Indikationen bewährt, dazu zählen Allergien und Immunschwäche, Gelenksverschleiß, Durchblutungsstörungen, Tinnitus, Neurodermitis, Schuppenflechte und Hormonschwankungen. Der sich einstellende Effekt wird durch eine Serie von 5 bis 10 Behandlungen besonders langanhaltend. Da über dieses Verfahren auch die Selbstregulation des Organismus verbessert wird, empfiehlt sich die Anwendung besonders in Kombination oder im Anschluss an eine F. X. Mayr Kur.

Eine Übersicht unserer ärztlichen Therapien finden Sie hier.

Mikronährstofftherapie

In Zeiten industriell hergestellter Nahrungsmittel und immer höherer Leistungsanforderungen sind Vitalstoffmängel weit verbreitet. Die damit verbundenen unspezifischen Beschwerden können durch gezielte Substitution von Vitaminen und Mineralstoffen häufig auf natürliche Weise gebessert werden. Mithilfe modernster labormedizinischer Verfahren lassen sich die vorliegenden Defizite gut diagnostizieren und interpretieren. Neben einer längerfristigen Einnahme werden in akuten Fällen häufig auch Infusionen eingesetzt, um schnell eine Verbesserung von Befinden und Leistungsfähigkeit zu erzielen.