Kultur - Piano

Gute Unterhaltung

Kultur und Meer – wie gut diese Komponenten zusammenpassen, erleben Sie bei unserem Kulturprogramm, unter anderem mit Künstlern aus der Berliner Kunst- und Theaterszene. Für musikalische Abwechslung sorgen regelmäßige Jazz-Soirees mit lokalen und bekannten Jazz-Größen der Insel. Freuen Sie sich auf inspirierende Darbietungen in entspannter Atmosphäre – in unserer Lobby oder hoch oben in unserer Rooftop Lounge Ocean 11.

Konzert

Das Linden-Quintett Berlin

23/10/2019 - 27/10/2019
Das Linden-Quintett Berlin

Freuen Sie sich auf ein besonderes Konzert eines außergewöhnlichen Künstler-Ensembles mit Musik der 20er-Jahre.

Das Lindenquintett Berlin blickt auf zahlreiche Auftritte in der Komischen Oper zurück und war zu Gast bei zahlreichen Schlosskonzerten, bei Auslandgastspielen sowie in Funk und Fernsehen.
Das Ensemble besteht aus den 3 Tenören Sven Goiny, Martin Köpke, Eberhard Kristin und den 2 Bassisten Matthias Gummelt und Mathias Bock.
Sie sind Chorsolisten der Komischen Oper Berlin, begleitet werden sie durch ihren Pianisten Jakob Vinje.

Lesung

Nicole Andries & Niels Negendank

10/11/2019 - 15/11/2019
Nicole Andries & Niels Negendank

„Wir wollen es nochmal wissen“

Nicole Andries stellt in ihrem Buch Frauen vor, die in der Lebensphase 65 plus entweder einen Neuanfang gewagt haben oder nicht aufhören möchten, das zu tun, was sie beruflich schon immer begeisterte. Sie erzählen über Lebensfreude, Risikobereitschaft und Selbstverwirklichung – und machen uns allen Mut, das Älterwerden als Chance zu begreifen.
Begleitet und moderiert werden diese zwei Lesungen von dem TV-Journalisten Niels Negendank (ZDF/arte/3sat).
Nicole Andries hat allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Germanistik in Berlin, Paris und Pisa studiert. Sie arbeitet als freie Autorin, Kultur- und Medienschaffende in Berlin.

Klassik Konzert

Yehuda Inbar


17/11/2019 - 22/11/2019
Yehuda Inbar


CD-Vorstellung mit Gespräch und Moderation durch Niels Negendank

Der Konzertpianist Yehuda Inbar ist einer der vielversprechenden jungen Talente Israels. Nach seinem Konzertdebüt in der Londoner Kirche St. Martin in the Fields musizierte er mit mehreren namhaften Orchestern. Seit 2018 kuratiert Yehuda eine neue Konzertreihe im Zentrum von London, bei der Jazz- und Klassikkonzerte an ungewöhnlichen Orten aufgeführt werden.
Kürzlich produzierte er seine erste CD. Dieses hochinteressante Projekt setzt sich aus unvollendeten Werken von Schubert zusammen, die von zeitgenössischen Komponisten für Yehuda weitergeschrieben wurden.
Der TV-Journalist Niels Negendank begleitet diese 2 Konzertabende im OCÉANO. Im direkten Gespräch mit dem Künstler erhält der Zuschauer einen persönlichen Einblick in das Wirken und Leben eines Musikers zwischen den Welten.

Piano

Annika Treutler

08/12/2019 - 10/12/2019
Annika Treutler

Klassik vom Feinsten mit einer außergewöhnlichen Künstlerin der neuen Generation

Die 1990 geborene Annika Treutler „darf als interessanteste deutsche Pianistin unter 30 gelten“ (rbb). Die Presse lobt sie als „überlegene Virtuosin“ und „intelligente und einfühlsame Pianistin mit gestalterischer Fantasie“ (Die Rheinpfalz, Ludwigshafen). Nach ihrem Debüt mit dem Deutschen Sinfonie-Orchester Berlin im Großen Saal der Berliner Philharmonie 2010 folgten Auftritte mit unterschiedlichen Orchestern, wie dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, dem Orchestre Symphonique de Montréal u. v. m.

 

 

Konzert

VOX NOSTRA


17/12/2019 - 19/12/2019
VOX NOSTRA


1. Konzert am 17.12.2019: Geistliche Vokalmusik des Mittelalters zu Advent & Weihnacht

Seit seiner Gründung im Jahr 2001 widmet sich das Vokalensemble VOX NOSTRA unter der Leitung von Burkard Wehner der Vokalmusik des Mittelalters. In liturgisch fundierten Konzertprogrammen wird die geistliche Musiktradition Europas erlebbar gemacht, indem die Sänger/innen, im jeweiligen Raum wandelnd, diesen singend erkunden und mit ihrem Gesang zum Klingen bringen. Das solistisch besetzte Ensemble agiert  im OCÉANO in der Besetzung: Winnie Brückner – Mezzosopran, Philipp Cieslewicz – Countertenor, Burkard Wehner – Bariton.

2. Konzert am 19.12.2019:  Pearl of Jazz

In einem zweiten Konzert am 19. Dezember 2019 offenbaren die Künstler ihre musikalische Vielfalt und präsentieren eine feine Selection legendärer Jazz-Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts.

Piano & Performance

Ruth Geiersberger & Masako Ohta

24/12/2019 - 06/01/2020
Ruth Geiersberger & Masako Ohta

Klang & Kunst zu Weihnachten und Silvester

Ruth Geiersberger – Performerin, Schauspielerin und Sprecherin – absolvierte in Paris, Berlin und München ihre Ausbildung in Körperarbeit (Feldenkrais), Gesang und Schauspiel, bevor sie eigene Projekte realisierte. Immer wieder eingebunden als Performerin wirkt Ruth Geiersberger bei zahlreichen internationalen Produktionen und Festivals mit.

Die aus Tokyo stammende Pianistin und Performance-Künstlerin Masako Ohta ist – sowohl solistisch als auch kammermusikalisch – im Bereich der klassischen und Neuen Musik sowie der Improvisation und Filmvertonung sehr aktiv unterwegs. Ihre intensive Beschäftigung mit Poesie, Klang und Musik aus Japan, Europa und anderen Kulturkreisen führt zu reger Zusammenarbeit mit Schauspieler/innen, Tänzer/innen, Dichter/innen, Bildenden Künstler/innen und Weltmusiker/innen.

Diese beiden interessanten Künstlerinnen gehören schon länger zu unserem Kulturprogramm und begeistern ihr Publikum während der Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel mit verschiedenen Aufführungen als Solistinnen und mit gemeinsamen Programmen.