Visítenos en Facebook | Descargas
Reservar alojamiento
>>
Llegada
Salida

Solicitud Tratamiento SPA

Tratamiento Fecha  
 >>

Aviso legal

OCÉANO Hotel Health Spa - Tenerife, representado por:

OCÉANO Reisen GmbH & Co. KG

Schönfeldstr. 19
D-80539 München

Tel.: +49 (0) 89 21 02 86 03
Fax: +49 (0) 89 2102 8602

Email: info (at) oceano.de
Internet: www.oceano.de

Geschäftsführer: Matthias Rolle
Amtsgericht München: HRB 102 995
Umsatzsteuer- Identifikationsnummer: DE158909863

Inhalt: OCÉANO Reisen GmbH & Co KG

Verantwortlich für den Inhalt gemäß §10 Abs. 3 MDStVG:
Matthias Rolle
Geschäftsführer OCÉANO Hotel Health Spa - Tenerife

 

Layout und Umsetzung:

19null8 kreativagentur

www.19null8.de
info (at) 19null8.de

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Nutzung von Google Analytics:

Unsere Homepage benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Cookie für Conversion-Tracking:

Google verwendet zudem Cookies, um die Werbeleistung für AdWords-Kunden zu messen, die sich für Conversion-Tracking bei Google und auf AdSense-Websites entschieden haben. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt, bei der sich der AdWords-Kunde für Tracking entschieden hat. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des AdWords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.

So verwenden wir die Informationen des Cookies für das Conversion-Tracking

Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

So deaktivieren Sie das Conversion-Cookie

Wenn Sie Cookies für Conversion-Tracking deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.